29.09. 2018

Mit Spenden, die ich für meine musikalischen Arbeiten  (Mitsing - Konzerte, Singkreise und CDs)  einnehmen darf, unterstütze ich ein für mich sehr wichtiges Natur -  Schulprojekt in Pauri, Nordindien ( www.pan-terra.org / naturschule.org), und auch das "Zentrum des Internationalen Universellen Freien Friedens", das soeben, auch in Nord-Indien, bei Sirasu, entsteht.(www.min-ilit.org / www.pan-terra.org] ). Ich habe die Orte mehrmals selbst besucht und weiß, ich kann den  Menschen, welche die Verantwortung für die Spenden - Gelder tragen, vertrauen.

Das kleine Video ,, Freier Frieden ", das ich mit dem hochkarätigen Gitarristen Thomas Höflein zusammen erstellt habe, gibt Eindrücke vom Bau dieses so bedeutsamen Jahrtausend-Bauwerkes in Nordindien:  Ein Friedenstempel, Zentrum für den Internationalen Universellen Freien Frieden,  Tempel für Shiva und Shakti, Gott und Göttin.

Es wurde mit Erlaubnis des Initiators und Erbauers des Friedenszentrums, Shin, und unter genauen Anweisungen der Mitverantwortlichen von pan-terra erstellt. Ich freue mich sehr darüber und danke herzlich dafür, dass es in meiner webseite sein darf ! Gerne helfe ich mit , dass diese wichtige Friedens - Botschaft so weit wie nur möglich verbreitet wird; denn das ist der ausdrückliche Wunsch von Shin, so Dr.Christian Schneider. Das Video soll und darf darf also kopiert  und verbreitet werden. Dazu habe ich zusätzlich eine separate Kopier - DVD erstellt.

Ich freue mich natürlich sehr, dass zu den schönen Fotos von Christian Schneider (pan-terra.org) Musik aus meiner Elfenmund-CD ,, ISHA " erklingen darf: Edmund Darman aus Owingen-Bambergen  am Bodensee, mein Harfenlehrer, der alle meine Lieder darin musikalisch so wunderschön mit gestaltet hat, spielt hier, in unserem Instrumentalstück, das aus einer Idee von ihm, ganz im JETZT, entstanden ist, die Melodieharfe; ich begleite nur (aber mit großer Freude !) im Hintergrund, teilweise mit der Mandalaharfe und teilweise mit meiner keltischen  Manfred-Gosewinkel-Harfe. Es ist eigentlich Edmunds Schöpfung, und ich durfte den Namen dazu geben : "Liebet das Licht und bleibet darin!"

Hier die Worte von SHIN, dem Initiator und Betreuer dieses  Friedenszentrums:

! F R E I E R   F R I E D E N !

Es entsteht genau in dieser Zeit

EIN ZENTRUM DES FREIEN FRIEDENS

Eine große Wandlung ist im Gange. Ganz rein und still vollzieht sich diese Wandlung, nun, mitten  im bedrohlichen Sturm machtgieriger selbsternannter Eliten, die Erde und Menschheit beherrschen oder aber vernichten wollen.

Die NEUE KRAFT DER WANDLUNG wohnt in Kindern und jungen Menschen. Sie wird hervorsprießen und eine neue gesunde Kultur bringen, wie der Frühling im Erdenleben die junge Natur ! Diese Kraft der Wandlung wartet auch im Herzen  all der aufrechten Menschen weltweit, die sich selbstlos einsetzen für ein menschenwürdiges Leben und Wirken auf dieser Erde.

FREIER FRIEDEN wird hier ausgerufen - in einer Zeit vielfacher Bedrohung , in der eine große Anzahl der Menschen den Alptraum eines nahen Weltkrieges träumen  und da eine andere Großzahl Frieden und Freiheit nur noch als Illusion bezeichnen.

Doch das Zentrum des "Internationalen Universellen Freien Friedens", welches in Nordindien entsteht, baut auf einer Neuen, wesentlich höheren Idee des Friedens auf, als allgemein erfasst wird.

Kommt, schaut in eine gesunde Zukunft.

Shin, 27. März 2017